Presonus StudioLive 16.0.2 USB

Mehr erfahren*

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Wenn Sie eine Live-Veranstaltung mischen oder einen Künstler im Studio haben, müssen Sie in der Lage sein, schnell zu arbeiten. Die vertraute, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche des Studio
Live® 16.0.2 USB hält alle wichtigen Steuerelemente sichtbar und zugänglich – nicht in Menüs oder Ebenen verborgen. Presonus Designphilosophie ist einfach: Ein Fader für jeden Mono- oder Stereokanal; Ein Ausgang für jeden Bus. Hinzufügen zu leicht zugänglichen, farbcodierten Funktionstasten; Drehtrimmsteuerungen; und klar beschriftete, individuelle Regler für EQ- und Dynamikbearbeitung. Aux-Sends haben ihre eigenen physischen Steuerelemente. Jeder Kanal hat eine große, helle Anzeige. Aber lassen Sie sich von dem analogen Gefühl nicht täuschen: Das Studio
Live 16.0.2 USB bietet die Leistung moderner digitaler Mischung, Mehrspuraufzeichnung, kabelloser Fernsteuerung und vielem mehr. Auf einer Grundfläche von weniger als 2 Quadratfuß (0,19 Quadratmeter) bietet das kompakte 16-Kanal-Studio
Live 16.0.2 USB 8 Mono-Eingangskanäle, 4 Stereokanäle und 4 Aux-Busse mit jeweils einer hohen Qualität von 60 mm Fader. Sie erhalten großzügige analoge I / O, 12 XMAX Class A-Mikrofonvorverstärker, einen Talkback-Eingang mit Class-A-Mikrofonvorverstärker, umfangreiche Signalverarbeitung mit physischen Steuerelementen, MIDI-Steuerung, genaue Messung und eine integrierte Mehrkanal-Aufnahme-Schnittstelle. Wie bei allen Studio
Live-Mischpulten ist der 16.0.2 USB mit einer Reihe von integrierten Aufzeichnungs-, Steuerungs- und Audioanalyse-Software ausgestattet. Und es ist so leicht und kompakt, dass Sie es leicht in einer Hand halten und unter Ihrem Arm verstauen können. Studio
Live 16.0.2 USB-Mixer bieten reichlich DSP-Leistung, ohne Einschränkungen, keine gemeinsamen Ressourcen, keine Analyse, welche Verarbeitung wo verfügbar ist. Sie haben alle Prozesse jederzeit verfügbar, ohne Kompromisse oder Vorbehalte. Der einzigartige Fat Channel bietet einen Kompressor, Limiter, Expander und einen 3-Band semiparametrischen EQ für jeden Kanal und Bus; ein Hochpassfilter auf jedem Kanal; Phasenumkehr für die Kanal-Mikrofon-Vorverstärker; eine Bibliothek professionell gestalteter Presets; und die Möglichkeit, Prozessoreinstellungen zu speichern und selektiv aufzurufen. Ein Stereo-31-Band-Grafik-EQ sitzt auf dem Hauptbus. Um das Ganze abzurunden, erhalten Sie zwei 32-Bit-Delay / Reverb-Effektprozessoren, jeder mit seinem eigenen dedizierten Mix-Bus und einer Bibliothek nützlicher Effekt-Presets. AUX IN: 4Eingebaute effekte: Ja
Mikrofoneingang: 12Rack-einbaufähig: Ja
Hergestellt in: USAAnzahl der Eingänge: 16Stromversorgung: 240VFW: Nicht
Mikrophonkanal-EQ: 3 Bands, 1 Parameter
LAN: Nicht
Wi
Fi: Nicht
(Beschreibung vom Hersteller)